KopfGrafikDAD

Film


> Einladung mit DAD OR A LIFE zum Wettbewerb des Internationalen Dokumentarfilmfestivals Amsterdam IDFA 2011, zu Hot Docs Toronto 2012, zur Berlinale Doc Clinic (Mentor Andrés Veiel). Drehbuch-Preis des Dokuwettbewerbs 2005 des Bayerischen Rundfunks und Telepool im Rahmen des Filmfests München.

> Filmförderpreis 2007 der Robert-Bosch-Stiftung, Medienpartner arte, Filmstiftung NRW für den Dokumentarfilm NORMAL. Festivaleinladungen: goEast Wiesbaden, Filmfest Sofia.

> Einladung zum „Young Professional-Programm“ des goEast-Festivals Wiesbaden.

> DAAD-Stipendium für Filmschaffende und Auslandsaufenthalt in Tallinn, Estland 2006.

> Einladungen zum „Berlinale Talent Campus“ 2005 und 2008.

> Der Kurzfilm BALLKÜRE wird 2005 nominiert für den Kurzfilmpreis der „Femina“ in Rio de Janeiro.

> Der Dokumentarfilm BONNBERLINBLUES wird prämiert mit „Die hundert besten Kurzfilme 2004“ der AG Kurzfilm. Einladungen zu zahlreichen Festivals, u.a. Rotterdam, Rio de Janeiro, Istanbul, Berlin, Maastricht, Pärnu.

Theater


> Der deutsche Amarena-Theaterpreis geht an die Theater Uhu-Produktion „DER BESUCH DER ALTEN DAME“ und wird zu der Preisverleihung in Offenbach aufgeführt.

> Die Theater Uhu-Produktionen AMERIKA und PLATONOV werden 2012 bzw. 2014 zum NRW-Theatertreffen Wildwest eingeladen und 2012 und 2014 jeweils für den deutschen Amarena-Theaterpreis nominiert.

> Vorschlag zum „Faust“ 2010 in der Kategorie Kinder- und Jugendtheaterregie mit TÖRLESS am Jungen Theater Bonn.

> Einladung zum Theaterfestival „Bonner Biennale – Neue Stücke aus Europa 2002″ mit der eigenen Bühnenadaption von Pedro Almodóvars FESSLE MICH!

> Einladung zum „Forum Internationaler Bühnenangehöriger“ des Theatertreffens Berlin 2002.

Grafik Design


> Annual Multimedia Award 2007.

> IF Communication Design Award 2006.

> Aufnahme in den Sammelbestand des Hauses der Geschichte Bonn mit dem Spielzeitplakat des Theaters Bonn „Das Theater geht weiter!“, 1999.

> Dritter Platz beim Bodyshop-Plakatwettberwerb, 1996.

> Siegerentwurf beim AGFA LeBox-Wettbewerb, wurde produziert, 1995.

> Zweite Landesmeisterin, beim Europäischen Wettbewerb der EU, Thema „Darstellung des Europäischen Geistes“, 1991.

Copyright © 2015 - SCHNITTMENGE